Zum 30. Mal findet in diesem Jahr das ZNS-Sommerfest in Langenfeld statt. Am 02. und 03. Juni verwandelt sich die Langenfelder Innenstadt wieder zu einem großen Volksfest. Im Innenstadtbereich findet wieder die Autoschau statt, bei der annähern 200 Fahrzeuge präsentiert werden. Auf dem Parkplatz vor der Stadt Sparkasse findet wieder ein Trödelmarkt statt.

Die Bühne auf dem Konrad – Adenauer – Platz mit den Getränkeständen und den internationalen Speisenangeboten laden zum Verweilen und feiern ein. Die Stadtwerke veranstalten vor dem Kundenzentrum ein Kinderprogramm und führen Beratungen zu verschiedenen Themen durch.

Bei der großen Tombola werden wieder 2500 Preise verlost.

Zum Programm stellte Jochen Buff fest, dass es zum ZNS-Fest auch wieder ein verkaufsoffener Sonntag in der Stadt geben werde. Das Bühnenprogramm ist abwechslungsreich und dazu kommen noch wie in den letzten Jahren ein Tanzwettbewerb und eine Tanzpartie.

Die Eröffnung wird am Samstag um 15 Uhr auf der Bühne von der Bundestagsabgeordneten und Präsidentin des ZNS Förderkreises, Frau Michaela Noll, mit weiteren Ehrengästen vorgenommen

Der Geschäftsführer der Stadtwerke Langenfeld, Kersten Kerl, und der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse, Dirk Abel, versicherten, dass sie als Sponsoren gerne mitmachen und den Förderkreis ZNS unterstützen, der sich für kranke Menschen engagiert.

Das Bühnenprogramm:

folgt in Kürze